Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Bilhildis, Kurmainzer und Franziskaner: Alte kirchliche Wurzeln am Untermain im Landkreis Miltenberg

Samstag, 12. März 2022

Ort:Treffpunkt 10:00 Uhr - Kirche St. Bilhildis, Kapellenstr. 1, 63930 Neunkirchen-Richelbach,

Referentinnen und Referenten:
Hedwig Eckert
(Kreisheimatpflegerin, Kirchenführerin in Ausbildung)

geplante Programmpunkte:
10:00 Uhr "Bilhildis, Buscher, Bergmann-Franken" Eine musikalische theoligische Führung zu den Besonderheiten einer Dorfkirche

anschl. Fahrt zum Franziskanerkloster Engelberg bei Großheubach

ca. 12:00 Uhr Mittagspause

ca. 13:30 Uhr "Dem Himmel so nah", 612 Staffeln zu St. Michael - Führung durch die Klosterkirche

Weiterfahrt nach Bürgstadt

ca. 15:00 Uhr "Die Martinskapelle in Bürgstadt, eine kurmainzische Bastion seit 950"

ca. 16:30 Uhr Abschluss, anschließend Einkehr in einer historischen Häckerwirtschaft

Kosten:
keine bei eigener Anreise und Selbstverpflegung

Hinweis:
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil Ihrer Anmeldung. Diese können Sie hier nachlesen.